Hoche Störsender - Hoche Störsender
Letztes mal aktualisiert: 19/03/18 11:55AM
   Vorteile von Handy-Störsender [22/12/15 11:17AM]   
Diese Nachricht bewerten  

Handy Störsender : erzeugen künstliche Funklöcher, indem die Verbindung zwischen Handy und Netzbetreiber (bzw.: Funkmasten) unterbunden wird. So haben die Handys im Wirkungsbereich der Störsender kein Netz mehr. Öffentlich erhältlich sind solche Geräte mit Reichweiten von 10 bis 40 Meter, für das Militär und Regierungen gibt es auch wesentlich stärkere Geräte mit Reichweiten von mehreren Kilometern. Die private Benutzung solcher Geräte ist in vielen Ländern verboten, u.a. auch in Deutschland. Von der öffentlichen Hand werden solche Geräte in einigen Ländern z.B. in Gefängnissen benutzt.

Handy-Störsender Hauptkunden sind in erster Linie Lehrer und Schulen, Kinos, Kirchen, Krankenhäuser und Hotels, die dezent in bestimmten Räumen Funklöcher schaffen wollen, um störende Telefonate oder störendes Handyklingeln zu blockieren. Auch Arztpraxen, Therapeuten, Berater und Lehrkräfte jeder Art nutzen den handy störsenderngern, um in begrenztem Wirkungskreis die Störungen durch die Handys auszuschalten.

Hat man allerdings einen Mobiltelefon störsender in seinem Besitz, kann man sich davor schützen, dass andere Menschen über den eigenen Standort informiert werden. Denn ein Jammer stört die GPS Signale in der eigenen Umgebung und macht daher eine Ortung unmöglich. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass durch den Einsatz von einem Jammer auch der eigene Handyverkehr ausgeschaltet wird. Denn das Telefonieren mit einem Handy wird durch die Radiofrequenzen ermöglicht, die von dem Jammer gestört werden. Dies kann natürlich auch als Vorteil angesehen werden. So gibt es im Ausland viele Kino- und Resturantbesitzer, die sich einen Jammer anschaffen, um das Telefonieren in den betreffenden Räumlichkeiten zu verhindern.

Handys lassen sich relativ leicht orten. Da sie sich immer wieder an verschiedenen Funkzellen anmelden müssen, und jedes Handy eine eigene Kennnummer hat, lässt sich eine Ortung relativ schnell vornehmen. Per GPS geht das natürlich noch etwas schneller und vor allem auch genauer. Diese Signale lassen sich aber relativ einfach sperren, beziehungsweise überlagern. Dafür braucht man sogenannte «Störsender», die nichts anderes machen, als die genannten Signale zu stören.

8341CA-6 Voll funktionsfähige Kopie Breitband-Störsender

Der Störsender sorgt dafür, dass das Handy keinen Kontakt mehr zu den Funkzellen aufbauen kann, dementsprechend kommen auch keine SMS oder Anrufe an. Man hat also auch den Vorteil, dass man seine Ruhe hat. Dabei ist das Gerät relativ klein, so dass man es auch in der Hosentasche transportieren kann. Allerdings ist die Reichweite auf nur 10 Meter beschränkt, so dass der Sinn des Gerätes etwas eingeschränkt. Nach 3 Stunden ist der Spaß auch vorbei, denn dann muss der Akku wieder aufgeladen werden.

http://www.jammer-shop.com/de/wie-machen-man-alle-unsere-wireless-geraete-sicherheit.html

http://slashdot.org/submission/5380375/htet-euch-vor-intelligentes-telefon-durchgesickert-ihre-informationen

http://www.notredeco.com/pg/article/67664_signal-storsender-im-dieses-jahres-verwendet-wird






   Trackbacks

      TrackBack-URL: http://hochestoersender.blogghy.com/trackback/476407

   Kommentare

   Geben Sie eine Anmerkung an
Name:


Ihre E-Mail:*:


1 + 1 = ?

Bitte oben die Summe dieser beiden Zahlen zu schreiben

Title:


Kommentare:





Powered by Blogghy

Page generated in 0.4127 seconds.